Biskuitkuchen mit Erdbeerpürree

Mit zartem Teig und leichter Ausführung

ZUTATEN
ANWEISUNGEN
TEILEN:
ZUTATEN

Für das Pürree:
500g Erdbeeren, gewaschen und klein geschnitten
50g Zucker

Dient 2
ANWEISUNGEN
  1. Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhintze oder 160°C Umluft vorheizen.
  2. In einer Schüssel die Butter mit 120g Zucker cremig aufschlagen, danach den FAGE Total, die Eier, das Vanillemark und Salz zufügen und zu einer cremigen Masse aufschlagen.
  3. Mehl und Backpulver in die Schüssel sieben. Die Masse in eine gefettete Springform 18 cm geben.
  4. Für 40-50 Minuten backen bis der Teig auf Druck leicht nachgibt. Für 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, danach aus der Form entfernen und auf dem Rost komplett auskühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Erdbeeren mit dem restlichen Zucker einige Minuten einkochen lassen bis sie weich werden.
  6. Mit dem Handmixer aufschlagen und auskühlen lassen. Zusammen mit dem ausgekühlten Kuchen anrichten und auf Wunsch mit Puderzucker bestäuben.