Die Bedeutung von Milchprodukten für die Gesundheit

Was bieten sie uns? - Die ideale Portion

Autor: Dimitris Grigorakis
Klinischer Diätologe - Ernährungswissenschaftler, MSc
Wissenschaftlicher Leiter des Zentrums für Ernährungsunterstützung & Stoffwechselkontrolle APISCHNANSIS - LOGO DIATROFIS
Vorsitzender der Griechischen Gesellschaft für Ernährungswissenschaft
grigorakis@logodiatrofis.gr
Milchprodukte (Milch, Joghurt, Käse) sind besonders nahrhafte Nahrungsmittel. Ihre Bedeutung für die tägliche Nahrungsmittelzufuhr kommt durch ihren besonderen Stellenwert in der Pyramide der mediterranen Ernährung zum Ausdruck. Sie enthalten alle Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Fette, Proteine), die notwendigen Vitamine (A, B, D), wichtige Metalle (Calcium) und Spurenelemente, die ein gesunder Körper braucht. Auch tragen Sie zur Bildung gesunder Knochen und Zähne bei. Sie vermindern die Gefahr des Auftretens eines arteriellen Bluthochdrucks, einer Herzgefäßerkrankung, von Fettleibigkeit und verschiedener Krebsarten.
Der besondere Nährwert der Milchprodukte ist auf ihren hohen Gehalt an den folgenden unersetzlichen Nährstoffen zurückzuführen:
Proteine mit hohem biologischen Wert: Sie sind die wichtigsten „Bausteine für die Entwicklung des Gewebes, der verschiedenen biologischen Organe und vor allem der Muskeln.
Vitamin A : Notwendig für das Sehen, die Entwicklung, die Fortpflanzung, die Knochenbildung und das Immunsystem.
Vitamine der Gruppe B: Sie tragen bedeutend zur schnellen Entwicklung der Kinder, zur Funktion des Nervensystems und des Stoffwechsels bei.
Vitamin D. Reguliert den Calcium- und Phosphorspiegel und fördert das Gleichgewicht des Immunsystems.
Calcium: Es spielt die Hauptrolle bei der Bildung starker, gesunder Knochen und Zähne und bannt die Gefahr der Osteoporose.
Milchprodukte sind Nahrungsmittel voller Nährstoffe, die in allen Lebensphasen unersetzlich sind und vielfach positiv auf die Gesundheit einwirken. Der tägliche Verzehr von Milchprodukten ist nötig für:
• Gesunde Knochen & Zähne
• Die Vorbeugung von Osteoporose, des Stoffwechselsyndroms und verschiedener Krebsarten.
• Die Stärkung unseres Immunsystems.
• Die Verbesserung der Darmfunktion.
• Gesundes Körpergewicht und gesunden Fettgehalt.
• Stärkung unseres Stoffwechsels und der Funktion des Nervensystems.

Alter (in J.) Empfohlene Calciumzufuhr (in mg)
1-4 800
4-9 800-1200
9-11 800-1200
11-14 1200-1500
14-19 1200-1500
19-24 1200-1500


Eine Portion Milchprodukte liefert 300 mg.
Calcium und entspricht zum Beispiel:
• 1 Glas Milch (250ml)
• 200g Joghurt
• 30g Käse


Alter des Kindes Empfohlene Menge / Portionen Milchprodukte pro Tag
1-2 Jahre: 2 Portionen
3-5 Jahre: 3-4 Portionen
6-12 Jahre: 3-4 Portionen
12-18 Jahre: 3-4 Portionen