Penne mit Waldpilzen

So genussvoll schmeckt der Herbst!

ZUTATEN
ANWEISUNGEN
TEILEN:
ZUTATEN

10 ml / 2 EL Olivenöl
3 Schalotten, geschält und fein gehackt
1-2 Knoblauchzehen, geschält und gepresst
300 g frische Waldpilze, geputzt und in Scheiben geschnitten
1 EL Balsamico-Essig
500 g frische Penne Rigate
¼ TL frisch geriebene Muskatnuss
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
300g FAGE Total 5%
30 ml / 2 EL frisch gehackter Basilikum und Petersilie

15'-30'
Dient 2
ANWEISUNGEN
  1. Ein äußerst fettarmes Pasta-Gericht, das die ganze Familie genießen kann. Eine Mischung aus gemischten Waldpilzen mit frisch zubereiteten Penne, einem Hauch Balsamico und Muskat und köstlichem cremigem FAGE Total.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und gehackte Schalotten und gepressten Knoblauch darin 2 – 3 Minuten erhitzen, nicht braun werden lassen. Pilze und Essig untermischen und weitere 3 – 4 Minuten kochen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Penne nach Anleitung kochen und gut abtropfen lassen.
  4. Pasta zu den Pilzen geben und wieder erhitzen. Mit Gewürzen abschmecken. Die zwei Becher FAGE Total hinzugeben und gut umrühren. Vor dem Servieren nach Belieben mit frischem Parmesan garnieren.
  5. Heiß servieren und mit frischen Kräutern garnieren (falls Ihre Kinder keine Einwände erheben).