Walnusskuchen

Rüchrkuchen im Herbst

ZUTATEN
ANWEISUNGEN
TEILEN:
ZUTATEN

Zutaten:
6 Eier
150 g Zucker
125 g grober Grieß
125 g feiner Grieß
200 g Mehl
1 Päckchen Backpulver (20 g)
2 EL Zimt
1 TL Nelke
300 g Öl (Samen- oder Sonnenblumenöl)
1 FAGE Total 5%
120 g gehackte Walnüsse
Für den Sirup:
1 l Wasser
750 g Zucker
1-2 Orangenschalen (optional)
1 TL Zitronensaft

>60'
Dient 2
ANWEISUNGEN
  1. Sirup zubereiten. Wasser und Zucker, Orangenschale und Zitronensaft 15 Minuten kochen lassen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  2. Eier mit Zucker im Mixer 4 Minuten schaumig schlagen. Alle festen Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. Zur Eiermasse geben und mit dem Mixer zu einem weichen Teig verarbeiten.
  3. Öl hinzugeben und weiter schlagen, bis alles gut vermengt ist. Verfahren mit FAGE Total wiederholen. Zum Schluss Walnüsse hinzugeben und verrühren, bis sie gleichmäßig in der Masse verteilt sind.
  4. 30-cm-Backform fetten, mit Mehl bestäuben und Walnussteig darauf verteilen. Auf den Formboden klopfen, damit sich der Teig gleichmäßig darauf verteilt.
  5. Eine Stunde bei 180°C goldbraun ausbacken. Teig mit einem Messer anstechen, wenn das Messer trocken bleibt, ist der Kuchen fertig.
  6. Sirup über heißen Kuchen gießen und abkühlen lassen.