Zöpfe mit Schokoladenchips

Sie brauchen Ihre Zeit, aber das Ergebnis lohnt sich!

ZUTATEN
ANWEISUNGEN
TEILEN:
ZUTATEN

Ergibt 5 Stücke
210g FAGE Total
360g Mehl
40g Salz
4g Trockenhefe
2 Eier Größe M
70g Zucker
1 Vanilleschotenmark oder 1 TL Vanilleextrakt
50g Butter
50g Schokoladendrops
Für die Glasur:
1 aufgeschlagenes Ei
20g Rohrzucker

Dient 2
ANWEISUNGEN
  1. In einem elektrischen Standmixer Mehl, Salz und Hefe mischen. In einer weiteren Schüssel Eier, FAGE Total, Zucker und Vanillemark aufschlagen. Mit dem Knethaken für 4-5 Minuten kneten bis der Teig elastisch ist (alternativ mit der Hand kneten).
  2. Die Butter stückchenweise zufügen und komplett aufarbeiten. Die Schokoladendrops zufügen und unterkneten.
  3. Den Teig auf eine bemehlte Fläche geben und zu einer Kugel formen. Die Teigkugel in eine geölte Schüssel geben, einmal komplett wenden, mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Platz für 30 Minuten gehen lassen.
  4. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu einem langen Strang ausrollen und gleichmäßig in 9 Stücke teilen.
  5. Jedes zu einer ca. 35 cm langen Rolle ausformen. Zwei Teigstücke übereinander schlagen in einer X-Form, ausgehend aus der Mitte solange bis ein Zopf geformt ist, die Enden zusammen drücken.
  6. Die Zöpfe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und weitere 30 Minuten gehen lassen. Den Ofen auf 180 °C / 160 °C Umluft vorheizen.
  7. Die Zöpfe mit dem aufgeschlagenen Ei bestreichen und mit Rohrzucker bestreuen.
  8. Bei 180°C für 20 Minuten backen bis sie goldgelb sind. Wenn gewünscht mit Puderzucker bestäuben.